#1

FF XIV - Das Materiasystem

in Tipps & Tricks 10.10.2016 13:28
von Chivos | 819 Beiträge

Einleitung



Materia ist die Essenz, die jeder Gegenstand inne hat. Während der Hauptquest werdet ihr zum Feuerhügel gesandt, wo die Meister der Materia ihr Lager haben. Hier könnt ihr im Verlauf des Spiels alles über Materia lernen.

Wie ihr sie erschafft, wie ihr sie nutzt, wie ihr eure Ausrüstung damit verstärkt. Materia dient grundsätzlich dazu, eure Gegenstände zu sockeln und so Attribute und Fähigkeiten zu verstärken oder zu erhöhen. Leider könnt ihr durch Materia keine neuen Fähigkeiten erlernen.

Materia gewinnen

Um Materia zu erhalten, müsst ihr in der Hauptstory zur Quest: "Leben, Materia und der ganze Rest" gelangen, die ihr von Minfilia im Sonnenwind erhaltet. In dieser Aufgabe werdet ihr zum Feuerhügel im zentralen Thanalan geschickt. Dort werdet ihr alle Aufgaben, die etwas mit Materia zu tun haben, erhalten.

Habt ihr bereits Stufe 19 erreicht, könnt ihr am Feuerhügel die Aufgabe: "Das Bergen der Seele" von Swynbroes annehmen. Er erklärt euch die Materia-Synthese.

Die Materia-Synthese dient dazu, aus Gegenständen, die 100% Bindung erreicht haben, den Äther herauszukristallisieren und zu Materia zu machen. Habt ihr die Quest abgeschlossen, könnt ihr nun auf jeden Gegenstand mit einer Bindung von 100% einen Rechtsklick machen und den Punkt "In Materia umwandeln" anwenden. Dies ist jedoch nicht für Gegenstände aller Qualität umsetzbar.

Um die Bindung eines Gegenstands zu erhöhen, müsst ihr ihn tragen bzw. Nutzen. So erhaltet ihr für Kämpfe oder für das Sammeln von Gegenständen, ebenso wie beim Herstellen von Gegenständen eine immer höhere Bindung an die Gegenstände, die ihr während dieser Vorgänge tragt (eure Kleidung) oder nutzt (eure Waffen und Werkzeuge). Nach einer Weile werdet ihr die Meldung erhalten, dass die Bindung an einen gewissen Gegenstand, z.B. euren Gürtel 100% erreicht hat. Nun könnt ihr den Gürtel auswählen, rechts darauf klicken und den Menüpunkt: In Materia umwandeln wählen. Der Gegenstand wird durch das Anwenden dieses Kommandos zerstört und ihr findet Materia einer bestimmten Klasse (z.B. Stärke I) in eurem Inventar.

Die Art der Materia die ihr erhaltet, hängt von dem Gegenstand ab, den ihr in Materia umwandelt. Nutzt ihr also die Materiasynthese bei einem Gegenstand, den ein Sammler genutzt hat, wird meist auch Materia dabei entstehen, die von Sammlern benötigt wird. Je höher der Gegenstand ist, den ihr durch Materia-Synthese zerlegt, desto höher wird die Grad der Materia sein, den ihr erlangt.

Es gibt 5 Grade von Materia, von I bis IV, wobei I die schwächste Form ist und in Gegenstände niedriger Stufe eingesetzt werden kann. Materia der Stufe IV ist eine High-Level Materia und kann erst in Gegenstände von einem sehr hohen Level eingesetzt werden.

Anbei eine kurze Übersicht über Materiastufen:



Je höher der Gegenstand ist, den ihr zu Materia zerlegen möchtet, desto höher wird der Grad der erhaltenen Materia sein.

Materia einsetzen



Um überhaupt daran denken zu können, Materia einzusetzen benötigt ihr Stufe 19 in einem Handwerkerberuf.

Handwerkerberufe sind:

  • Grobschmied
  • Goldschmied
  • Plattner
  • Schneider
  • Gerber
  • Zimmermann


Habt ihr einem der oben aufgeführten Berufe Stufe 19 erreicht, solltet ihr euch erneut auf den Weg zum Feuerhügel im zentralen Thanalan machen. Achtet darauf, dass der Beruf aktiv ist, mit dem ihr Stufe 19 erreicht habt, und ihr könnt mit F'hobhas sprechen und eine Quest von ihr annehmen. Sprecht erneut mit ihr und sie bringt euch etwas über das Einsetzen von Materia bei.

Um Materia einsetzen zu können benötigt ihr einen Ausrüstungsgegenstand mit freien Slots, das sind die kleinen Kreise unter den Statuswerten. Dan benötigt ihr die Materia selbst, die ihr einsetzen möchten und karbonisierte Materie des gleichen Grades wie die Materia die ihr einsetzen möchtet.

Karbonisierte Materie erhaltet ihr durch Abbauberufe, also Gärtner und Minenarbeiter. Hier findet ihr etwa ab Stufe 20 (der Abbauorte) Karbonisierte Materie. Je höher eure Abbaugebiete, desto höher auch der Grad der karbonisierten Materie.

Habt ihr einen Gegenstand, die Materia und die karbonisierte Materia könnt ihr eure ersten Versuche wagen. Entweder ihr klickt auf den Gegenstand, in den ihr Materie einsetzen möchtet und wählt dann "Materie einsetzen" aus oder ihr geht über das Kommando: Materia verschmelzen, so erhaltet ihr ein Fenster mit einer Übersicht der sich im Inventar befindlichen Gegenstände die mit Materia versehen werden können und auf der rechten Seite die Materia die ihr verwenden könnt. Wählt beides aus danach den Katalysator, bzw. Dieser wird automatisch hinzugefügt. Wollt ihr Materia einer höheren Güte einsetzen, muss jedoch auch eure Stufe im Handwerksberuf steigen.

Achtet aber darauf, dass ihr nicht mit einem Handwerksberuf jede Materia in jeden Gegenstand einsetzen könnt. Die Klasse, die den Gegenstand herstellen kann, kann auch Materia in diesen Gegenstand einsetzen!

Habt ihr selbst das erforderliche Level noch nicht erreicht, könnt ihr euch auch von Fremden Materia einsetzen lassen. Klickt dazu auf euren Handelspartner und wählt dann Materia einsetzen lassen.

Erweitertes Materiasystem

Ab Handwerkerstufe 25 könnt ihr erneut zum Feuerhügel reisen, um die verbotene Kunst zu erlernen. Nehmt hier bei Mutagenix die Quest: Die verbotene Kunst an und setzt in seiner Gegenwart 8 Mal Materia ein. Habt ihr die Quest abgeschlossen, erhaltet ihr die Fähigkeit Materia verschmelzen II". Dadurch erhaltet ihr die Fähigkeit, mehr Materia einzusetzen, als ihr Slots zur Verfügung habt. Hier ist die Wahrscheinlichkeit jedoch deutlich geringer, so dass bei einem Fehlschlag die Materia zerstört wird.

Quelle: www.spieletipps.de


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hrksndbeksm
Besucherzähler
Heute waren 34 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 655 Themen und 3045 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Administrator : ModeratorSaarai-kaar MitgliedN-ForcersSWTOR & FFXIV Mitglieder
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de